Mittwoch, 1. November 2017

Digitaler Nachlass - Geschäftsfähigkeit - Vertragsfähigkeit - Rechtsfähigkeit - ein Mündel berichtet über digitalen Nachlass

Digitaler Nachlass und Sachwalterschaft: Mündel dürfen keine Verträge abschließen (die über Alltagsgeschäfte - wie Brot, Milch, Butter kaufen etc..hinaus gehen) "Mit Mündeln verhandeln wir nicht"- so sagte mir der Leiter der Ombudsstelle der ERSTE Bank, Hr. Strasser (obwohl einige Tausend Euros auf meinem Girokonto vom Sachwalter Dr. Martin W. angespart waren - natürlich um das Honorar des Sachwalters zu erhöhen).

https://www.ispa.at/wissenspool/broschueren/broschueren-detailseite/broschuere/detailansicht/digitaler-nachlass.html

Ich bin übrigens seit Oktober 1997 Kundin der Erste Bank der Österreichischen Sparkassen und hatte während meiner Tätigkeit im Bundesrechenzentrum einen Überziehungsrahmen von 10.000 Euro.
Bei A1 darf ich nur einen Vertrag unterzeichnen, wenn der Sachwalter ebenfalls unterschreibt.

Bildergebnis für pacta sunt servanda

Die Therme Oberlaa verlängerte meinen Vertrag im Fitnessclub nicht. ICH ALS MÜNDEL EXISTIERE ALSO als rechtsfähige Person nicht. Nun ist es aber so, dass junge Mündel einige Konten auf Facebook, Twitter, flickr, Whats App, Instagram etc....haben - natürlich auch unmündige Menschen (aufgrund ihres Alters - also Kinder). Ältere Rechtsanwälte, Notare, SachwalterInnen kennen sich hier aber überhaupt nicht aus - gerade was Speichern von Daten im Ausland betrifft.

Bildergebnis für ombudsstelle erste bank
Ombudsstelle der ERSTE Bank der Österreichischen Sparkassen: Mit Mündeln verhandeln wir nicht 

Als mein Facebook-Konto "Österr. Justizopfer" nach einer Reise des österr. Außenministers nach Kalifornien (Facebook-Zentrale) im April 2015 ohne richterlichen Beschluss geschlossen wurde, hatte ich keine Chance, dass dieses Menschenrechts-widrige Verhalten rückgängig gemacht wird. Ich schrieb an mehrere Stellen der Europ. Kommission und erhielt sogar eine Antwort in Englisch und Französisch (natürlich eine Verarschung der Sonderklasse...) Ich selbst habe mehrere E-Mail-Konten, blogs etc....wo nur ich das Passwort weiß. Deswegen habe ich ja die wichtigsten blogs auch ausgedruckt und in Buchform herausgegeben.

Bildergebnis für digitaler nachlass österreich

MÜNDEL DÜRFEN KEINE VERTRÄGE ERRICHTEN - nun höre ich heute in Ö3 betreff DIGITALEM NACHLASS, dass die Errichtung eines Kontos in Social Media sehr wohl ein VERTRAGSABSCHLUSS ist. Wir unterschreiben ja durch das Hackerl bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Vertrag. Ich habe ja RÖMISCHES RECHT gelernt. PACTA SUNT SERVANDA. (Verträge sind einzuhalten). Der Facebook-Zentrale ist es egal, dass ich in Österreich entmündigt bin. Geschäft ist Geschäft. So beißt sich die Katze in den Schwanz. Auch die Rechtsschutz-Versicherung, die ich vor vielen Jahren abgeschlossen habe, ist sozusagen für ARSCH und FRIEDRICH. MIT MÜNDELN VERHANDELN WIR NICHT.....

Bildergebnis für digitaler nachlass österreich
Digitaler Nachlass-Service und Rechtsschutz für Mündel - ich gebe dieses Geld lieber den Bettlern 

Aber die modernen Kommunikationstechnologien und IT-Entwicklungen haben natürlich sowohl das ABGB von 1811 (Zivilrecht) als auch die Römischen Rechtsnormen (auf die unser Zivilrecht zurückgeht) teilweise ausgehebelt. Das gefällt mir - wenngleich z.B. ein Sachwalter bei google Österreich interveniert, wenn ihn ein Mündel auf You tube beschimpft...dass dieses Video gelöscht wird...Der Amoklauf des Friedrich Felzmann aus Stiwoll zeigt wieder einmal die Grenzen der Justiz auf - und auch die Hilflosigkeit (ebenso wie bei den Staatsverweigerern - die mittlerweile aus der Haft entlassenen Staatsverweigerer sind auf Anordnung von Prim. Reinhard Haller und Heidi Kastner entmündigt ....verbliebenen 6 Staatsverweigerern wird der Hexenprozess gemacht....

Bildergebnis für digitaler nachlass österreich

https://www.ispa.at/wissenspool/broschueren/broschueren-detailseite/broschuere/detailansicht/digitaler-nachlass.html

www.justiz-gewalt.at

blog von Friedrich Felzmann - Attentäter von Stiwoll (Steiermark)

https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwi36M6ryJvXAhUEa1AKHQnlCPoQFggmMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.justiz-gewalt.at%2F&usg=AOvVaw3Siu5Sbi4AfK3Kl8gCGs0L

o Felix Austria

CIA

C olchis
I beria
A lbania



Die Drei im Kaukasus