Freitag, 14. Februar 2014

Chronologie einer Entmündigung 2011

22. Februar 2011: Der Sachwalter stellt den Antrag auf Aufhebung der Sachwalterschaft

Der psychiatrische Gutachter lädt am 20. April 2011 in die Ordination für den Termin 17. Mai 2011 

23. Mai 2011: Sachverständigengutachten aus dem Bereich der Psychiatrie und Neurologie zwecks Beendigung einer Sachwalterschaft im Auftrag von Finanzministerium und Bundesrechenzentrum
20. Juni 2011: Verhandlungsprotokoll Aufhebung der Sachwalterschaft Seite 1 

20. Juni 2011: Verhandlungsprotokoll Aufhebung der Sachwalterschaft Seite 2
21. Juni 2011: Beschluss Aufhebung der Sachwalterschaft: DIE KOSTEN TRÄGT ENDGÜLTIG der BUND 

Juni 2011: Honorarnote Psychiatrischer Gutachter zwecks Aufhebung der Sachwalterschaft: DIE KOSTEN TRÄGT ENDGÜLTIG DER BUND 

Juni 2011: Honorarnote Psychiatrischer Gutachter zwecks Aufhebung der Sachwalterschaft: DIE KOSTEN TRÄGT ENDGÜLTIG DER BUND 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Entwurf parlamentarische Anfrage - Misstrauensantrag gegen die Bundesministerin für Justiz Deregulierung Verfassung und Reformen

Sehr geehrte Frau Dr. Fürst,  ich mag Ihre Art, Dinge und Sachverhalte im Nationalrat zu erklären und darzulegen. Daher schicke ich Ihnen...