Dienstag, 11. November 2003

am 11.11. in Wien 11

11. Nov.2003: Reg.Rat Sch. stirbt in der Nacht in seinem Büro. Er war Verant-wortlicher für die Kostenrechnung und den elektronischen Zahlungsverkehr des Bundes im BM für Finanzen. Büro: Hintere Zollamtsstrasse 4/ 6. Stock

Ich werde von meinem Projektleiter Mag. Dieter K. (Fa. DMC) in sein Büro im 6.Stock (HZ 4) zitiert. Sie möge bitte den Mund halten und keine Mails schreiben.

Herr Ing. G. ist an diesem Morgen außergewöhnlich früh in seinem Büro in der HZ 4,ebenso ist er außergewöhnlich konzentriert, und hat seinen dreckigen Grinser um einiges intensiviert.

24. Nov.2003: Frau M. (Brz) übernimmt die Aufgaben des Verstorbenen, vor allem die Kostenrechnung des Bundes. Sie hält einen Vortrag zum Thema im Brz.

Kosten- und Leistungsverrechnung des Bundes auf SAP 

Achtung: Bürotüre von Sch. war wochenlang versiegelt. Beim 1.Rollout- Meeting nach seinem Tod mit Frau Ulrike K. (Siemens) u.a.in einem Zimmer gegenüber im 6.Stock getraue ich mich weder etwas zu essen noch zu trinken (Kuchen, Kaffee u.a. wurde angeboten)

Nina H. (junge Mitarbeiterin aus BMF) kündigt kurz danach und geht für eine gewisse Zeit nach Australien. Auf meine mails antwortet sie nicht.